Donnerstag, 4. Oktober 2012

Heute..

..war es soweit..ganz spontan bin ich aufs Rathaus und hatte das Glück mit einer super netten Amt Mitarbeiterin meinen Antrag für das Mimi Sew Gewerbe auszufüllen.
( Ich musste keinen "Firmen" Namen angeben, ich laufe Automatisch auf meinen Namen und kann so meine Sachen nennen wie ich möchte )
Somit ist es ab heute offiziell - Ich bin eingetragen und darf somit nun meinen Dawanda Shop eröffnen!
Aber Mädels - ein bisschen müsst ihr euch noch Gedulden..Mama San lässt jetzt erst noch ein paar Wochen die Nähmaschine qualmen damit die Regale dann auch voll sind :-)
Hach ich freu mich!
Jetzt muss ich mich nur noch entscheiden ob ich mir ein Stickmaschinchen zulege oder nicht.
Ich tendiere zu zulegen ;-)
Vielen vielen Dank an Heike und Anita für eure Beratung und das ihr so lieb meine vielen Fragen beantwortet <3

Kommentare:

  1. kuckuck,
    habe dich gerade durch Zufall gefunden...und beobachte nun mal wie es bei dir so weiter geht...das mit dem dawanda-shop hatte ich auch schonmal überlegt, schiebe es aber immer vor mir her. Man muss das Gewerbe also anmelden?
    Wünsche dir auf jeden Fall VIEL Glück.
    Zum Thema Stickmaschine kann ich nur sagen-UNBEDINGT-!!!
    LG Nina

    AntwortenLöschen
  2. ich drücke dir auf jedenfall alle meine daumen und gross zehe, das dein gewerbe erfolg bringen wird.
    ganz viel inspiration und zeit für all deine ideen.

    herzlichen dank für dein kommentar und ganz liebe grüsse eve

    AntwortenLöschen